E-Junioren gewinnen auch gegen Haagen

   

Zum ersten Heimspiel trafen wir auf die Gäste aus Haagen, die auch ihr erstes spiel gewonnen hatten.

Unsere jungs begannen sehr stark und schnürten den Gast gleich in der eigenen hälfte ein .

Und so viel nach 5 Minuten das 1:0 durch Erik Uhlmann ,man kombinierte sich super mit Doppelpässen bis vor des Gegners Tor nach 10 Minuten traf Mariel Tönz zum 2:0.

Nach 14 Minuten erhöhte Levin Meier auf 3:0 -  so gings in die Pause.

Kurz nach wiederanpfiff erhöhten wir sogar auf 4:0 durch Noah Wetzel ,danach kam bei uns ein bißchen Übermut und der Gegner verkürzte zum 4:1 in der 38. Minute und in der 40. Minute traf der Gegner zum 4:2 .

Jetzt mussten die Trainer einen Weckruf einbringen man kannte die Situation beim letzten Gegner,und so schoß Julius Kummer das 5:2 in der 43. Minute, das 6:2 erzielte wiederum Noah Wetzel, der Gegner verkürzte nochmal zum 6:3 das 7:3 schoß Julius Kummer mit einem schönen Weitschuß .

Es war wiedermal Klasse unseren jungs zuzuschauen wie sie Fußball spielen können,weiter so . Euer Trainerteam.

es spielten jannick klee, justin eck, Niclas röse , levin meier,erik Uhlmann,mika tönz, mariel tönz, Felix eckert,noah wetzel, Julius kummer.