Gelungener Vatertag beim SV Eichsel

   

Der Wettergott hat es gut gemeint. Herrliches Wetter mit sommerlichen Temparaturen.

Auch in diesem Jahr war der Sportplatz wieder gut besucht. Während sich die kleinen auf dem Feld mit einem Fussballspiel austobten, genoßen die Älteren das ein oder andere Kaltgetränk. Auch die Speisekarte weckte hohe Begehrlichkeiten. Die handgemachten Putenspieße waren bereits am frühen Nachmittag ausverkauft. Anders sollte es auch nicht um die beliebten SVE-Grillern stehen.

Im Innenraum des Sportheims tumelten sich viele um die gut betuchte Kaffee - und Kuchentheke während das Personal, an Tresen, Getränke und Essenbons raus gaben.

Pünktlich zu Spielbeginn trafen auch unsere Freunde und Gäste der AH-Fussballmannschaft von Antill Mulhouse aus Frankreich ein. Vor den  vielen Zuschauern bot sich auf dem Fussballfeld eine tolle Optik.

Zu Beginn des Spiels hielten beide Mannschaften die Landesflage des anderen Landes  in die Höhe. Ein Symbol für die enge Freundschaft, welche beide Vereine verbindet. Sowas gibt es also nicht nur in der Bundesliga. Dies wurde mit einem anerkennenden Applaus der Zuschauer beklatscht.

Das Spiel war sehr ausgeglichen. Kaum klare Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Doch alles was die erste Halbzeit vermissen ließ, wurde in der zweiten Spielhälfte nachgeholt. 4:5 war der Endstand. Die Gäste gewannen das Spiel denkbar knapp. Danach wurde zusammen gefeiert.

Ein toller Tag, wie jedes Jahr.

Der SV Eichsel bedankt sich bei allen Besuchern.