Erste Heimniederlage der Fussballer

   

 An den vergangenen beiden Tagen waren die 1. & 2. Mannschaft des SV Schwörstadt bei uns aus dem Dinkelberg zu Gast.

Die 2. Mannschaft empfing ebenfalls die 2. Mannschaft der Schwörstädter zum Freitag-Abendspiel.

Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften taten sich auf einem schwer zu bespielenden Rasen schwer, Ihre Linie zu finden. Doch unser Team war vor dem Tor etwas gefährlicher.

Fabian Zemp brach in der 11. Minute auf der rechten Aussenbahn durch und bediente mit einer guten Flanke, David Stolpe, der den Ball zum 1:0 über die Linie drückte. Doch zur Sicherheit trug diese Führung nicht bei. Die Gäste nutzten zwei Abstimmungsfehler eiskalt aus, und drehten das Spiel. Danach war unser Team wieder am Zug. Daniel Eichkorn eroberte 30 Meter auf der linken Aussenbahn den Ball und spielte Stefan Trefzer frei. Dieser spielte mit David Stolpe einen einfachen Doppelpass, der die ganze Abwehr aushebelte. Er schloss ins kurze Eck zum 2:2 Ausgleich ab. Kurz vor der Halbzeit zeigte der Schiedsrichter zu unseren Gunsten auf den Elfmeter Punkt. Benni Bothe verwandelte zur erneuten Führung zum 3:2, direkt danach war Pause.
Unsere Jungs kamen aggressiv aus der Kabine zurück und erzwangen durch starkes Pressing immer wieder den Ball. Fabian Zemp führte eine Ecke auf Stefan Trefzer kurz aus. Dieser bediente mit einer Flanke Domenick Da Rugna, welcher aus spitzem Winkel zur 4:2 Führung einschoss. Danach waren wieder die Gäste am Drücker. Alle unsere Spieler verteidigten mit Mann und Maus die Führung. Nach Kontern blieb unser Team allerdings gefährlich. In der Nachspielzeit wurde Fabian Zemp auf der rechten Seite auf Höhe der Eckfahne frei gespielt. Seine starke Flanke wurde erneut von Stefan Trefzer, mit dem Kopf, zum 5:2 Endstand verwertet.
Eine starke Mannschaftsleistung untermauerte diesen nicht unverdienten Sieg!

Nach 7 Spieltagen ist unsere 2. Mannschaft immer noch ungeschlagen!

Am Dienstag Abend um 17.30 Uhr bestreitet die „Zweite“ Ihr Nachholspiel beim FC 08 Bad Säckingen 2.
Die 1. Mannschaft empfing am die 1. Mannschaft der Schwörstädter am Samstag Nachmittag.

Die Anfangsphase wurde komplett verschlafen. Unsere Mannschaft kam mit der aggressiven Gangart der Gäste absolut nicht zu Recht und so lag man auch schnell verdient mit 0:2 zurück. In der Folge bekam unsere Elf einen Elfmeter zugesprochen, welcher von Michael Kibiger souverän zum 1:2 verwandelt wurde. Doch danach schlugen die Gäste eiskalt zu. Sie erzielten unmittelbar nach dem Anschlusstor die 1:3 Führung. Ebenfalls durch einen Standart kamen unsere Jungs erneut zum Anschlusstreffer. Philipp Brugger war der Torschütze.

Nach der Halbzeit konnte Mann durch Dennis Baumgartner ausgleichen. Die Gäste antworteten erneut mit einem Standart Treffer zum 3:4.
Unsere Spieler waren an diesem Tag einfach individuell schlechter als der Gegner und man war eher mit sich selbst als mit dem Gegner beschäftigt.
 
Eine Bildergalerie gibt es heim Südkurier unter:
https://m.suedkurier.de/region/Eichsel~bilder/Fussball-Kreisliga-B2-SV-Eichsel-SV-Schwoerstadt-3-4;cme1364711,11821644
 
#SVE

#AllesGe