1.Mannschaft zeigt Reaktion

   

 Nach der Niederlage vom vergangenen Wochenende in Utzenfeld, war unsere 1. Mannschaft bereits am gestrigen Dienstag Abend wieder im Einsatz.

Im vorgezogenen Spiel vom kommenden Wochenende, war die Mannschaft vom SV Schwörstadt bei uns auf dem Dinkelberg zu Gast.

Es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichnes Spiel welches sich überwiegend im Mittelfeld abspielte.

Mit der ersten richtig gelungenen Kombination drang Kevin Grunert in den Strafraum ein. Der Schwörstädter Abwehrspieler ließ das Bein stehen, wodurch  Kevin Grunert zu Fall gebracht wurde. Es gab den berechtigten Strafstoß den der Gefoulte selber ausführte.

Der Torhüter war in der linken Ecke noch mit den Fingerspitzen dran, konnte den Einschlag aber nicht verhindern.

So stand es bereits nach 10. gespielten Minuten 1:0 für unser Team.

Es blieb eine umkämpfte Partie, welche sehr hart in den Zweikämpfen geführt wurde.

Es gab nur wenig sehenswerte Möglichkeiten für beide Teams.

Nach Wiederanstoß kamen unsere Jungs deutlich engagierter aus der Kabine.

Kevin Grunert steckte den Ball auf durchstartenden Dennis Baumgartner durch. Dieser blieb vor dem Torhüter ganz cool, verwandelte souverän zum 2:0 und erzielte bereits sein 18. Saisontreffer.

Die Gäste versuchten mehr Druck zu entfachen, schafften aber nicht unsere Hintermannschaft entscheidend in Bredouille zu bringen. Trotz dieser Drangphase schafften es unsere Jungs immer wieder für Entlastung zu sorgen. Auch wenn Sie sehr oft die Präzision im Abspiel vermissen ließen.

Es blieb am Ende beim verdienten 2:0 Heimsieg für unser Team.
Ein Sieg welcher vor allem durch die mannschaftliche Geschlossenheit und die nötige Härte verdient war.

Es war wichtig die richtige Reaktion zu zeigen und das taten unsere Jungs.

Nun hat unsere Mannschaft erst einmal dieses und nächstes Wochenende spielfrei und kann sich im Training auf das nächste Spiel, am Samstag denn 27.04, ebenfalls zu Hause, gegen die Reserve der SpVgg Brennet-Öflingen, in Ruhe vorbereiten.
Wir danken euch für eure Unterstützung und wünschen noch eine schöne restliche Arbeitswoche!
#SVE

#AllesGe

#fürimmer

#MK9