Abschlussbericht 2.Mannschaft

   

 Teil 2 unseres Rückblicks lässt uns auf die 2. Mannschaft blicken und der gemeinsamen Abschluss- und Meisterfeier mit den Fans.

Am Sonntag morgen, war die 2. Mannschaft ein letztes Mal im Einsatz. Es war auch das letzte Spiel an der Seitenlinie für unser Trainerduo Maier/Brugger.

zu Gast war die 3. Mannschaft des FC Wehr.

Das Ziel der Mannschaft war die gute Saison mit dem 3. Tabellenplatz und einem Heimsieg, zum Abschied, zu beenden.
Dem Vorhaben schienen sich alle Spieler bereitwillig hinzugeben denn unser Team startet forsch. Bereits in der frühen Anfangsphase war unsere Elf dominant und hatte früh Möglichkeiten in Führung zu gehen.

Das 1:0 besorgte Daniel Eichkorn mit dem Kopf nach einer Flanke von Stefan Trefzer.

Das 2:0 besorgte Christian Zeising mit einem Abstauber nach einem Freistoß. Zum Torjubel zog er sich das Trikot aus und zeigte das Meisterschaftshirt der 1. Mannschaft welches unserem verstorbenen Kapitän Michael Kibiger galt. Ein Fan machte anschließend den Flitzer. Daraufhin wurde ganz ohne Polizeieskorte vom Platz geführt.

Bis zur Halbzeit blieb unsere Elf die bessere Mannschaft, allerdings musste man Ihr vorwerfen nicht höher in Führung gegangen zu sein.

Die Spieler der 1. Mannschaft sorgten für ordentliche Stimmung auf den Rängen.

In der 2. Halbzeit sorgte Thomas Frech mit einem Schuss in den rechten Torwinkel für das 3:0. Die Gäste verkürzten mit einem abgefälschten Freistoß auf 3:1.

Danach gab es reichlich Applaus. Dominik Fröbel wurde eingewechselt. Es sollte der letzte Auftritt in seiner Laufbahn sein. Er beschenkte die Zuschauer und sich selbst mit einem Schuss aus der Distanz zum 4:1.

Die Gäste hatten nun aufgegeben. Thomas Frech, und zwei Mal Kai Karau erzielten, in den Schlussminuten, die Treffer 5,6 und 7.

So ging das letzte Saisonspiel mit 7:1 zu Ende.
Es war eine spannende Saison, die unsere Elf beinahe mit einem besseren Ergebnis hätte beenden können.

Das ausgegebene Ziel oben mit zu spielen wurde erreicht.

Am Ende stehen achtbare 40. Punkte, die beste Heimbilanz der Liga und ein sehr guter 3. Tabellenplatz zur buche.
Wir gratulieren dem SV Hasel 1957 e.V. zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga-B. Wir wünschen euch für die kommende Runde viel Glück!

Bei uns in Eichsel war für den frisch gebackenen Meister allerdings nichts zu holen Eye-wink.
Nach dem Spiel fand die Abschluss - und Meisterfeier mit den Fans statt. Standesgemäß wurden scheidende Spieler, Trainer-Teams und Vorstandschaft geehrt.

Welche Spieler den Verein verlassen, welche Spieler zu uns stoßen werden und wer zukünftig die 2. Mannschaft trainiert werden wir bald bekannt geben.

Zur neuen Saison wird sich einiges ändern, so viel möchten wir schon mal verraten.
Wir danken Klaus Kibiger für seine leckeren selbst gemachten Würste.

Unserem Sponsor Matthias Häussermann vom Hotel Oberrhein für das ganze gesponserte leckere Essen, sowie Hans Bühlmann und Steffen Zeising für das Grillen bei unserer Feier.
Auch die 2. Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle für eure geile Unterstützung während der gesamten Saison. Was für die 1. Mannschaft galt, galt auch für die "Zweite". Ihr wart in den schweren, sowie auch in den schönen Stunden an unserer Seite und habt uns immer gepusht wenn wir es brauchten.
Wir verabschieden uns nun in die Sommerpause und freuen uns auf euren Besuch auf unser bald stattfindenden Beachparty am 20. Juli.