6 Punkte Wochenende

   

 Es ist die schönste Überschrift die wir für unsere Spielberichte verwenden.

Am Samstag war einiges los. Beide aktiv Mannschaften waren an diesem Wochenende im Einsatz und beide waren erfolgreich. An dieser Stelle blicken wir zurück!

Die 1. Mannschaft empfing den FC Hauingen. Die Gäste, welche sehr erfolgreich in die Saison gestartet sind, sollten unserer Mannschaft, zuhause, alles abverlangen.
Unserem Team gelang ein Blitzstart.
Gerade einmal drei Minuten war das Spiel alt, als Kai Karau eine punktgenaue Flanke auf Dennis Baumgartner brachte. Dieser verschaffte sich geschickt im Strafraum etwas Platz und köpfte den Ball unhaltbar in den rechten Torwinkel zur frühen 1:0 Führung.
In der Folge versuchten die Gäste unsere Elf in die eigene Hälfte ein zu schnüren. Unser Team konterte immer wieder und kam einige Male aussichtsreich in Tornähe.
Nach einer Ecke von Kevin Grunert war es Patrick Baumgartner der mit dem Kopf auf 2:0 für unsere Farben erhöhte.
Unsere Jungs spielten sich in einen Flow. Dominik Baier und Kevin Grunert hatten die Möglichkeiten das Ergebnis noch deutlicher in die Höhe zu schrauben, scheiterten aber am Torhüter und am Aluminium.
Mit der verdienten zwei Tore Führung ging es in die Halbzeitpause.
Nach der Halbzeit erhöhten die Gäste den Druck. Sie mussten mehr riskieren um wieder ins Spiel zurück zu finden. Früh verzeichneten die Gäste einige Torgelegenheiten. In der 51. Minute gelang Ihnen der Anschlusstreffer.
Doch unsere Elf kam nicht ins schwimmen.
Mit zunehmender Spieldauer gelang es unserer Mannschaft das Spiel vom eigenen Tor weitest gehend fern zu halten.
In der Schlussphase fuhren unsere Jungs einige Entlastungskonter. Einer dieser Konter sollte zur Entscheidung führen. Kevin Grunert flankte auf den zweiten Pfosten zu Jonas Rach, welcher nur noch den Fuß hin zu halten brauchte. Ein sehenswerter Konter.
Es brannte nichts mehr an und unserem Team gelang der zweite Saisonsieg.
Unterm Strich war es ein verdienter Sieg unserer Mannschaft.
Trotz der Drangphase der Gäste blieb unser Team ruhig und verdiente sich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die drei Punkte.
Nächsten Freitag geht es am Abend ins Frankenmatt-Stadion zum FC Wehr.
Die 2. Mannschaft war ebenfalls am Samstag im Einsatz. Im zweiten Spiel ging es zur Reserve des SV Karsau zum zweiten Derby in folge.
Unsere Mannschaft nahm von Beginn an das Heft in die Hand.
Viel Ballbesitz, wenig Chancen. Doch eine klare Spielidee war zu erkennen.
In einem ereignisarmen Spiel war unsere Elf die bessere Mannschaft.
Nach einer halben Stunde musste unsere Trainerteam ein verletzungsbedingten Wechsel vornehmen. Phil Kraus zog sich nach einem Zweikampf eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Zum versorgen der Wunde musste er im Krankenhaus behandelt werden.
Bereits nach dem Spiel war er wieder glücklich bei der Mannschaft. Also können wir an dieser Stelle Entwarnung geben.
Unmittelbar nach der Unterbrechung klaute Christian Zeising einem Abwehrspieler, nach einem Abstoss der Gastgeber, den Ball. Er legte uneigennützig quer auf David Stolpe, welcher in das verwaiste Tor einschoss.
Die verdiente Führung.
In der zweiten Halbzeit ließ unsere Elf weitere Möglichkeiten liegen auf 0:2 zu erhöhen.
Doch durch ein kompakten Auftritt ließen unsere Jungs nach hinten nur wenig zu.
In der Schlussphase legte unserer eingewechselter Spielertrainer, Simon Häussermann, allein vor dem Tor quer auf Thomas Frech. Dieser musste den Ball, zum
0:2, ebenfalls nur noch ins leere Tor schießen.
Dies sollte die Entscheidung gewesen sein.
In den letzten Minuten plätscherte das Spiel nur so vor sich hin.
Nach Jahren, gelang unserer Mannschaft endlich wieder ein Sieg gegen die Karsauer Reserve.
Es war ein sehr reifer und spielerisch sehr guter Auftritt unserer Elf.
Am Samstag-Abend wurden die sechs Punkte feucht fröhlich gefeiert.
Wir danken euch für eure zahlreiche Unterstützung!
Ein besonderer Dank gilt an die Fans, die direkt nach dem Spiel der 1. Mannschaft nach Karsau gefahren sind um die 2. Mannschaft im Derby zu unterstützen.
Wir wünschen euch ein schönen Sonntag Abend und ein guten Wochenstart!
#Derbysieger
#SVE
#AllesGe
#fürimmer
#MK9