2.Mannschaft mit erster Saisonniederlage

   

 Nach sechs ungeschlagenen Spielen musste sich die 2. Mannschaft zum ersten Mal in dieser Spielzeit geschlagen geben.

Am gestrigen Sonntag war die „Zweite“ bei Ihrem Angstgegner zu Gast. Beim DTFV Bad-Säckingen galt es die zuletzt guten Leistungen mit drei Punkten zu bestätigen.
Unsere Elf startete gut in das Spiel. Von Beginn an beherrschte unser Team das Geschehen. Viel Ballbesitz doch zunächst wenig Torchancen.
Mit zunehmender Spieldauer wurde unsere Elf immer zwingender. David Stolpe wurde im Strafraum Elfmeterreif zu Fall gebracht. Der fällige Strafstoß wurde von Kapitän Marcel Maier souverän verwandelt.
In der Folge verpasste unsere Elf die Führung auszubauen. Thomas Frech scheiterte
mit einem Schuss am Torhüter, David Stolpe verfehlte das Tor nach einer Ecke nur knapp und Jonathan Brugger scheiterte am Pfosten.
Die Gastgeber kamen nur selten in Tornähe. Vor der Halbzeit unterlief unserem Abwehrspieler ein Fehler wodurch die Gastgeber ausgleichen konnten. Unsere Elf schien geschockt, denn danach unterliefen unsere Jungs jede Menge Abspielfehler.
In der 2. Halbzeit startete unsere Elf druckvoll. Es schien als ob unsere Elf kurz vor dem Führungstreffer war. In mitten dieser Phase gingen allerdings die Gastgeber überraschend in Führung. Der Säckinger Stürmer wurde eigentlich vom Tor abgedrängt. Doch unzureichendes Zweikampfverhalten und ein Abschluss aus spitzem und schier unmöglichen Winkel ließen Torwart und Abwehr übertölpelt drein blicken.
Unsere Mannschaft drückte und presste doch kam kaum zu zwingenden Torgelegenheiten. Erst in der 88. Minute glich Christian Zeising nach einer Ecke aus. Statt auf Sieg zu spielen oder zu mindest ein Punkt mit zu nehmen wurde unser Team bestraft. Erneut durch ein individuellen Fehler konnte der Säckinger Stürmer allein aufs Tor zu laufen.
Teetje Reese konnte den Stürmer nur mit einem Foul vor dem Strafraum aufhalten. Der fällige Freistoß wurde zu allem Überfluss abgefälscht und der Ball landete im Tor.
Unsere Elf ging also wiedermal beim DTFV als Verlierer vom Platz.
60. Minuten guten Fußball reichen leider nicht aus für drei Punkte.
Somit geht die Niederlage letztlich auch in Ordnung.
 
Sei’s drum.
Aufstehen, Mund abputzen, weiter machen!
Wir danken euch für eure Unterstützung und wünschen euch eine gute Woche!
 
#SVE
#AllesGe
#fürimmer
#MK9