Klarer Sieg

   

Nach dem verpatzten Saisonauftakt konnte die dritte Mannschaft im zweiten Spiel
einen klaren Sieg holen. Mit 9:1 besiegte sie den TTV Schönau Todtnau II. 

Mit Ralf Rütschlin und Dietmar Brugger waren die Positionen 1 und 2 ideal
besetzt. Dadurch konnten die Doppelpaarungen auch neu aufgestellt werden und
mit 3:0 gelang uns ein Bilderbuchstart in der Begegnung am Donnerstagabend. 

Vorderes Paarkreuz:
Ralf Rütschlin und Dietmar Brugger holten im ersten Durchgang beide Punkte.
Ralf machte schließlich in seiner zweiten Einzelbegegnung des Abends alles
klar und holte den Schlusspunkt. 

Mittleres Paarkreuz:
Jürgen Hörth und Reiner Höferlin ließen dem Gegner auch keine Chance.
Beide holten souverän ihre Punkte

Hinteres Paarkreuz:
Katja Höferlin erlangte ihren ersten Sieg bei den Herren.
Lediglich Eddy Bähner musste einen Punkt abgeben, sein Gegner Koerner
wusste zu gut gegen Material zu spielen.